Pflegeimmobilien im Lahn-Dill-Kreis

Langfristige und wertstabile Rendite mit geringstem Mietaufwand
Ideal für Ihren Kapitalaufbau und als Wertanlage


Langfristige und wertstabile Rendite mit geringstem Mietaufwand

Ideal für Ihren Kapitalaufbau und als Wertanlage

Pflegeimmobilien in Niedersachsen Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Der Lahn-Dill-Kreis ist der perfekte Standort für Ihr neues Pflegeapartment oder Ihr Apartment im Betreuten Wohnen. Warum? Weil sich hier jeder wohlfühlt, egal ob jung oder alt. Der Lahn-Dill-Kreis ist vielseitig und dynamisch, lockt mit einer einzigartigen Natur- und Flusslandschaft, die nicht nur Wassersportler mögen. Auch Spaziergänge mit Senioren an der frischen Luft sind hier eine reine Wohltat für die Seele.

Ein Pflegeapartment oder Betreutes Wohnen ist hier eine ganz besondere Investition in die Zukunft.

Alle Anleger suchen nach einer Wertanlage mit langfristigen und wertstabilen Renditen. Kein einfaches Unterfangen auf dem heutigen sehr unsicheren Geldmarkt. Mit einer Investition in eine Pflegeimmobilie im Lahn-Dill-Kreis investieren Sie allerdings in den Immobilienmarkt der Zukunft. Dieser ist nicht nur sicher, Sie ersparen sich auch noch den sonst üblichen Mietaufwand.

Der Bedarf ist immens, wenn man bedenkt, wie die demografische Entwicklung fortschreitet. Die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen steigt deutschlandweit rasant, und das, obwohl die Gesamtbevölkerung - im Ganzen betrachtet -  stark abnimmt.
Im Lahn-Dill-Kreis ist diese Entwicklung ebenso stark zu spüren, wie der deutschlandweite Trend vermuten lässt. Es werden immer mehr 60-85-Jährige. Somit braucht man auch mehr Pflegeplätze. Und die Situation spitzt sich dramatisch zu. Denn die ebenfalls steigende Lebenserwartung trägt hier auch ihren Anteil dazu bei. Jetzt ist also ein guter Zeitpunkt, in ein Pflegeapartment oder Betreutes Wohnen im Lahn-Dill-Kreis zu investieren.
Ungeahnte Möglichkeiten bieten sich hier interessierten Anlegern. Dies ist der Wachstumsmarkt der Zukunft und dazu ist es noch die lukrativste und sozial wertvollste Anlagemöglichkeit.

Ein kleiner Zahlenüberblick zeigt, wie sich der Trend in ganz Deutschland darstellt.
Das Statistische Bundesamt hat festgestellt, dass heute schon jeder zweite Deutsche älter als 45 Jahre ist und jeder fünfte älter als 66 Jahre. Wenn die Babyboomer in den nächsten 20 Jahren in den Ruhestand gehen, verstärkt sich dieser Trend nochmals deutlich. Nicht zuletzt steigt auch noch die Lebenserwartung, was dazu führt, dass es auch zukünftig mehr 80-Jährige geben wird, die nicht selten auch pflegebedürftig werden.
Die Familie kann dies oft nicht mehr leisten, denn persönliche, berufliche und familiäre Gründe verhindern das meist.

Auch im Lahn-Dill-Kreis treiben all diese Fakten den Bedarf an Pflegeapartments oder Betreutem Wohnen in die Höhe.

Mit diesen Zahlen und Fakten wird deutlich, dass hier eine extrem sichere und langfristige Kalkulation möglich ist, wie man sie sich in kaum einem anderen Immobilienbereich überhaupt erträumen kann.

Aber auch andere überzeugende Fakten und finanzielle Vorteile sprechen für eine Pflegeimmobilie in dieser schönen Umgebung.
Besonders attraktiv sind die steuerlichen Vorteile, denn der komplette Kaufpreis kann von der Steuer abgesetzt werden. Außerdem gibt es weitere staatliche Zuschüsse, wenn bestimmte Baustandards eingehalten werden. Das lohnt sich immer.
Auch der unsichere Geldmarkt braucht Ihnen mit einem Pflegeapartment im Lahn-Dill-Kreis keine Sorgen mehr zu machen.
Ein weiterer Riesenvorteil ist, dass sie kaum laufende Kosten haben, denn Sie vermieten Ihr Pflegeapartment oder Ihr Apartment im Betreuten Wohnen an einen renommierten Betreiber, der alle Betriebskosten und den Verwaltungsaufwand übernimmt. Im Mietvertrag ist das dann ganz genau geregelt.
Pflegeimmobilien-im-Lahn-Dill-KreisHinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Viele Vorteile – hohe Kosten? Nein!
Der Kaufpreis für ein Pflegeapartment ist in etwa genauso hoch wie der einer Ferienwohnung oder einer anderen Wohnimmobilie. Das ist hier im Lahn-Dill-Kreis so, wie auch überall sonst in Deutschland. Trotzdem sind die Gesamtkosten sehr unterschiedlich zu betrachten. Denn während Sie bei einer Wohn- oder Ferienimmobilie eine schwankende Belegung haben, haben Sie beim Pflegeapartment keine kurzfristigen Ausfälle, da der Betreiber ständiger Mieter ist. Diese Belegung bei Wohnimmobilien ist sehr schlecht einschätzbar, da viele Faktoren Einfluss darauf haben und auch noch starken Schwankungen unterliegen. Auf diese Weise kann man nicht langfristig und sicher planen. Viele zusätzliche Kosten erschweren diese Planung erheblich: z. B. haben Sie Kosten für Mieterwechsel, Leerstand, zusätzliche Reparaturen, Sanierungen und nicht zu vergessen sind staatliche Vorgaben, wie z. B. Mietdeckelungen. Nicht zuletzt kommt der oft stark unterschätzte zeitliche Aufwand hinzu.

Ganz anders ist dies bei einem Pflegeapartment oder Betreutes Wohnen im Lahn-Dill-Kreis.
Mit derartigen Kosten brauchen Sie nicht zu rechnen. Der Mieter (Betreiber) übernimmt die Verwaltung komplett. Das bedeutet, kein zeitlicher Aufwand für Sie als Eigentümer. Ebenfalls kein zusätzlicher Aufwand entsteht für Sie durch regelmäßige Mietanpassungen. Der Mietvertrag regelt die automatische Anpassung, die am Verbraucherpreisindex gekoppelt ist.
Pflegeimmobilien-im-Lahn-Dill-KreisHinz Real Estate - Inter Compact Service UG

Weitere Vorteile für eine Pflegeimmobilie im Lahn-Dill-Kreis:


  • Sicherheit durch die Eintragung ins Grundbuch wie bei klassischen Wohnimmobilien

  • verkaufen, verschenken, vererben oder beleihen Ihrer Pflegeimmobilie ist dadurch jederzeit möglich


  • Neuartige und solide Bauweise, Architektur, Energiehaushalt und Ausstattung sichern dem Bewohner ein einzigartiges Wohlfühlerlebnis. Nachfrage und Bedarf an solchen modernen Pflegeeinrichtungen sind riesig. Fast alle Pflegeeinrichtungen führen bereits heute schon Wartelisten und sind für Jahre ausgelastet.

  • Sichere regelmäßige Mieteinnahmen, da auch bei Nicht-Belegung Ihres Pflegeapartments oder Apartments im Betreuten Wohnen die Mietzahlungen vom Betreiber – und nicht vom Bewohner – geleistet werden. Im Mietvertrag wird festgelegt, dass der Betreiber die Miete auch bei Nichtbelegung weiterzahlen muss. 

  • Ein renommierter, erfahrener Betreiber übernimmt die Betreuung und Verwaltung Ihrer Pflegeimmobilie. Somit entfällt für Sie zusätzlicher Aufwand mit Abwicklung, Bewohnern, Mietanpassungen oder Neu-Belegung.

  • Auch die Instandhaltung der Pflegeimmobilie übernimmt der Betreiber. Dazu gehören kleinere Verschönerungsarbeiten, aber auch größere Reparaturen im Innenbereich des Gebäudes, regelmäßige Wartungskosten für z. B. Fahrstühle oder Automatiktüren und die Gebäudeversicherung. Dies alles wird im Mietvertrag genau geregelt.

  • Auch bei außerplanmäßigem Wiederverkauf Ihrer Pflegeimmobilie bleibt der Wert Ihrer Anlage dank des sehr guten Zweitmarkts erhalten

  • Einmalig in ein Pflegeobjekt investieren oder ein Immobilienportfolio aufbauen - die Investition in eine Pflegeimmobilie im Lahn-Dill-Kreis lohnt sich in jedem Fall.

  • Möglich sind eine langfristige Finanzierung von 30 Jahren oder auch eine Finanzierung über lediglich 10 Jahre, wonach die Immobilie nach der Spekulationsfrist wieder mit Gewinn veräußert werden kann

  • Alles ist möglich: ein komplettes Anlageobjekt oder ein Finanzierungsmodell.
Pflegeimmobilien-im-Lahn-Dill-KreisHinz Real Estate - Inter Compact Service UG

Pflegeapartment, Betreutes Wohnen und Seniorenwohnungen im Lahn-Dill-Kreis


Nicht nur die heimische Natur mit vielen Rad- und Wanderwegen, der tollen Flusslandschaft und die faszinierenden Wälder, sondern auch die wirtschaftliche Situation des Lahn-Dill-Kreises macht den Standort so attraktiv. Leistungsstarke mittelständische Unternehmen bilden die Grundlage für Wohlstand in der Bevölkerung. Die Menschen leben hier gern, egal ob jung oder alt. Und sie finden beste Voraussetzungen auch ihren Lebensabend hier zu verbringen.

Neben einem breiten Angebot an Kultur, Sport und Musik hat auch die Infrastruktur ihre Vorzüge. Die medizinische Versorgung bietet das komplette Spektrum an möglicher Hilfe – selbst in ländlicher Umgebung – und die Bildungsinfrastruktur ist hervorragend.

Gut zu wissen:
Vor Baubeginn einer Pflegeeinrichtung finden umfangreiche Auswertungen der Mikro- und Makrolage des Lahn-Dill-Kreises statt. Mit Hilfe dieser Auswertungen und weiteren Standortanalysen kann ein genauer Bedarf an Pflegeplätzen ermittelt werden. So wird einer Überdeckung, aber auch einer Unterdeckung an Pflegeplätzen entgegengewirkt und der Bedarf wird optimal gedeckt.


All diese Aspekte lassen auch junge Menschen gern hier leben – in der Nähe ihrer pflegebedürftigen Angehörigen. Eine stete Belegung ist im Lahn-Dill-Kreis gesichert. Deshalb ist hier der perfekte Standort für Ihr Pflegeapartment oder Betreutes Wohnen.


Quellen:

https://www.lahn-dill-kreis.de/unser-landkreis/

https://statistik.hessen.de/sites/statistik.hessen.de/files/AI8_j18.pdf

Statistisches Bundesamt: www.destatis.de

https://www.kfw.de

Wie können Sie nun in eine Pflegeimmobilie im Lahn-Dill-Kreis investieren?

Mit der Erfahrung von mehr als 30 Jahren in dem Bereich Renditeimmobilien verfügt Hinz Real Estate über ein breites Portfolio an Pflegeimmobilien und Apartments im Bereich des Betreuten Wohnen. Wir bieten unverbindliche Beratung am Telefon, in einem Webinar oder bei einer Informationsveranstaltung in unserem Haus.


Ablaufplan bis zum Erwerb eines Pflegeapartements


  • Ihre Objektanfrage
  • Unverbindliche Beratung und Beantwortung Ihrer Fragen
    • Per Telefon 
    • Online in einem Webinar 
    • Informationsveranstaltung in unserem Haus 
    • Persönlich bei Ihnen vor Ort 
  • Individuelle und auf Ihre Wünsche angepasste Objektvorstellung
    • Zusendung von Exposés oder Informationsbroschüren einer oder mehrerer Immobilien 
    • Erstellen von Modellrechnungen
  • Ihre Reservierung
    • Unverbindlich und kostenlos
    • Zeitraum von 14 Tagen 
    • Zusendung aller Objektunterlagen (wie Musterkaufvertrag, Pachtvertrag, Verwaltervertrag, Bauunterlagen, uvm.) zur Durchsicht und zur Besprechung mit Ihrem Bankberater oder Ihrem Steuerberater
    • Eine Reservierung wandelt sich nicht automatisch nach 14 Tagen in den Erwerb eines Pflegeapartments um. 
  • Ihr Notarauftrag/Ihre Kaufabsichtserklärung
    • Nachdem Sie sich für den Erwerb des Pflegeapartments entschieden haben, veranlassen wir die Erstellung des Kaufvertrages
  • Zusendung der Kaufvertragsentwürfe durch das Zentralnotariat an Sie und ggf. Ihr Notariat
    • Sie können bei dem Zentralnotar des Bauträgers beurkunden oder bei einem Notariat bei Ihnen vor Ort (vollmachtlose Beurkundung)
    • Die Kaufvertragsentwürfe müssen Ihnen gesetzlich für einen Zeitraum von 14 Tagen zur Durchsicht vorliegen, anschließend kann beurkundet werden. 
  • Absprache eines Notartermins bei Ihrem Notariat oder beim Zentralnotariat

Kontakt

Sie haben ein bestimmtes Ankaufsprofil oder haben Fragen?

Sprechen Sie mich und mein Team an. 


Uwe Hinz

Uwe Hinz

Immobilienexperte seit 1983

Seit über 30 Jahren sind wir von Hinz Real Estate nun schon in den Bereichen Immobilien-beratung, -verkauf und -verwaltung tätig. Hierbei haben wir uns auf Gewerbe-, Pflege- und Ferienimmobilien spezialisiert.

Wir sind täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen, von 09.00 - 20.00 Uhr für Sie erreichbar. Auch Ihren Wunschtermin und Uhrzeit nehmen wir gerne wahr.


Sie möchten gerne Ihre Immobilie verkaufen oder kennen jemanden der eine Immobilie besitzt und verkaufen möchte? Gern stellen wir uns als Ihr kompetenter und langjähriger Makler zur Verfügung und berechne Ihnen kostenneutral eine Marktwerteinschätzung.