Pflegeimmobilien im Landkreis Pinneberg

Langfristige und wertstabile Rendite mit geringstem Mietaufwand
Ideal für Ihren Kapitalaufbau und als Wertanlage


Langfristige und wertstabile Rendite mit geringstem Mietaufwand

Ideal für Ihren Kapitalaufbau und als Wertanlage

Pflegeimmobilien in Niedersachsen Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Der Landkreis Pinneberg ist der bevölkerungsreichste Kreis in Schleswig-Holstein. Direkt an der Elbe gelegen, ist Pinneberg bestens mit Helgoland verbunden. Deshalb gehört auch die Insel zum Landkreis. Diese fantastische und ausdrucksstarke Region ist nicht nur allein wegen des hohen Bevölkerungsanteils eine gute Standortwahl für Ihre neue Pflegeimmobilie.
Mit dieser zukunftsorientierten Investition sind Sie auch im Landkreis Pinneberg trotz des unsicheren Geldmarktes in der heutigen Zeit gut beraten. Deshalb lohnt sich ein Pflegeapartment oder ein Apartment im Betreuten Wohnen im Landkreis Pinneberg besonders. Langfristige und wertstabile Rendite verbunden mit Sicherheit für Ihre Wertanlage sind garantiert – und das ohne den sonst üblichen Mietaufwand.

In ganz Deutschland schrumpft die Bevölkerung. Gleichzeitig wird sie immer älter. Aber es gibt regionale Unterschiede – der Trend bleibt allerdings überall gleich. Auch im Landkreis Pinneberg sieht man, wie der junge Bevölkerungsanteil sinkt und die Menschen im hohen Alter immer mehr werden – Tendenz steigend. Diese Umstände zeigen, wie dringend gerade hier in der Umgebung von Pinneberg Pflegeplätze benötigt werden.

Nicht nur diese demografische Entwicklung, sondern auch andere verlockende Tatsachen und vor allem finanzielle Vorteile machen eine Investition in ein Pflegeapartment oder Betreutes Wohnen im Landkreis Pinneberg besonders attraktiv. Dazu gehören steuerliche Vorteile, da der Kaufpreis von der Steuer absetzbar ist. Auch weitere staatliche Zuschüsse können in Anspruch genommen werden, wenn Sie bestimmte Baustandards einhalten. Einer der größten Vorteile ist allerdings die Unabhängigkeit von aktuellen Schwankungen des Geldmarktes.
Während Sie von diesen zahlreichen Vorteilen profitieren, stellen selbst die laufenden Kosten eines Pflegeapartments kein Problem für Sie dar. In einem Mietvertrag wird nämlich genau geregelt, dass Betriebskosten vom Mieter getragen werden. Der Mieter Ihrer Immobilie ist der Betreiber. Er übernimmt nicht nur die Betriebskosten, sondern auch sämtlichen Verwaltungsaufwand.

Wie schon erwähnt, steigt der Bedarf an Pflegeplätzen vor allem im Landkreis Pinneberg stark. Ungeahnte Möglichkeiten eröffnen sich da für Anleger. Auf dem Wachstumsmarkt der Zukunft investieren Sie damit in eine der lukrativsten und sozial wertvollsten Wertanlagen.


Jeder zweite Deutsche ist heute schon älter als 45 Jahre und jeder fünfte älter als 66. Und der demografische Wandel schreitet voran. Im Laufe der nächsten 20 Jahre gehen die Babyboomer in Rente. Dann verschärft sich die Situation zusätzlich, wie das Statistische Bundesamt die Lage eindrucksvoll beschreibt. Hinzu kommt, dass die Lebenserwartung erfreulicherweise steigt, was auch dazu führt, dass in naher Zukunft die über 80-Jährigen mehr werden und in Pflegeeinrichtungen betreut werden müssen.

Auf der anderen Seite hingegen stehen immer weniger junge Menschen, die pflegebedürftige Angehörige zuhause versorgen können. Selbst wenn der Wille zur Pflege daheim da ist, stehen oft persönliche, familiäre oder berufliche Gründe der Angehörigen im Weg, sodass doch nur auf stationäre Pflege zurückgegriffen werden kann. Auch im Landkreis Pinneberg ist diese schwindende Minderheit der jungen Bevölkerung nur noch vereinzelt zu finden.

Vor diesem Hintergrund erscheint eine Investition in ein Pflegeapartment im Landkreis Pinneberg als sehr sinnvoll. Außerdem können Sie mit dieser Wertanlage sicher und langfristig kalkulieren. Kaum ein anderer Bereich der Immobilien lässt eine so sichere Planung zu.

Pflegeimmobilien-in-PinnebergHinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Viele Vorteile, dafür hohe Kosten? – Nicht mit einer Pflegeimmobilie im Landkreis Pinneberg!
Kaufen Sie ein Pflegeapartment oder ein Apartment im Betreuten Wohnen in der Gegend von Pinneberg, benötigen Sie ungefähr genauso viel Kapital wie beim Kauf einer Wohn- oder Ferienimmobilie.
Jedoch macht die Belegung einen großen Unterschied, denn diese ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig und unterliegt starken Schwankungen. Dadurch kann man kaum langfristig und schon gar nicht sicher planen. Außerdem sind Kosten mit einzuplanen, die ebenfalls nicht kalkulierbar sind, wie z. B. Mieterwechsel, Leerstand, zusätzliche Reparaturen, Sanierungen usw. Nicht zu vergessen ist der zeitliche Aufwand, der nicht unerheblich ist. Zu guter Letzt kommen staatliche Vorgaben, z. B. Mietdeckelungen, die eingehalten werden müssen und dadurch an der Gewinnschraube drehen.

Solche unkalkulierbaren und hohen Kosten haben Sie mit einem Pflegeapartment oder Betreuten Wohnen im Landkreis Pinneberg nicht. Weder zeitlich noch kostenmäßig haben Sie zusätzlichen Mehraufwand, denn das übernimmt Ihr Mieter (Betreiber). Auch das wird explizit im Mietvertrag geregelt. Selbst Mietanpassungen finden automatisch statt. Im Mietvertrag wird dafür die Kopplung am Verbraucherpreisindex festgehalten.
Pflegeimmobilien-in-PinnebergHinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Weitere Vorteile für eine Pflegeimmobilie im Landkreis Pinneberg:

  • Absicherung durch Eintragung ins Grundbuch wie bei klassischen Wohnimmobilien

  • Das Verkaufen, Verschenken, Vererben oder Beleihen Ihrer Pflegeimmobilie ist dadurch jederzeit möglich.


  • Nachfrage und Bedarf an modernen Pflegeeinrichtungen sind riesig, denn neuartige und solide Bauweise, Architektur, Energiehaushalt und Ausstattung sichern ein einzigartiges Wohlfühlerlebnis. Fast alle Pflegeeinrichtungen führen bereits heute schon Wartelisten und sind für Jahre ausgelastet.

  • Regelmäßige Mieteinnahmen sind sichergestellt, da auch bei Nicht-Belegung Ihres Pflegeapartments oder Apartments im Betreuten Wohnen die Mietzahlungen vom Betreiber – und nicht vom Bewohner – geleistet werden. Im Mietvertrag wird festgelegt, dass der Betreiber die Miete auch bei Nichtbelegung weiterzahlen muss.

  • Die Betreuung und Verwaltung Ihrer Pflegeimmobilie übernimmt ein renommierter und erfahrener Betreiber. Zusätzlicher Aufwand mit Abwicklung, Bewohnern, Mietanpassungen oder Neu-Belegung entfallen für Sie als Eigentümer.

  • Außerdem übernimmt auch der Betreiber die Instandhaltung der Pflegeeinrichtung. Das beginnt bei kleineren Verschönerungsarbeiten und geht bis hin zu größeren Reparaturen im Innenbereich des Gebäudes. Aber auch regelmäßige Wartungskosten für z. B. Fahrstühle oder Automatiktüren und die Gebäudeversicherung gehören dazu. Auch diese Regelungen sind im Mietvertrag festgehalten.

  • Sie müssen außerplanmäßig Ihre Pflegeimmobilie wieder verkaufen? Kein Problem - Der Wert Ihrer Anlage bleibt dank des sehr guten Zweitmarkts erhalten.

  • Einmalig ein Objekt kaufen oder ein Immobilienportfolio aufbauen - die Investition in eine Pflegeimmobilie im Landkreis Northeim lohnt sich in jedem Fall.

  • Eine langfristige Finanzierung von 30 Jahren ist ebenso möglich wie eine Finanzierung über lediglich 10 Jahre, wonach die Immobilie nach der Spekulationsfrist wieder mit Gewinn veräußert werden kann.

  • Alles ist möglich: ein komplettes Anlageobjekt oder ein Finanzierungsmodell.
Pflegeimmobilien-in-PinnebergHinz Real Estate - Inter Compact Service UG

Pflegeapartment, Betreutes Wohnen und Seniorenwohnungen im Landkreis Pinneberg


Der Landkreis Pinneberg ist ein wichtiger Teil des Elbe und Auelandes in Schleswig-Holstein. Hier zu leben bedeutet auch, kleine Auszeiten in unberührter Natur haben zu können. Wer die Vielfalt und Schönheit der Gegend um Pinneberg kennen- und lieben gelernt hat, hat hier sein Zuhause gefunden, das er bis zum Lebensende auch behalten möchte.
Gerade hier macht sich das bemerkbar, denn die meisten Menschen sind schon in einem fortgeschritteneren Alter.

Aber auch junge Menschen finden Anreize, im Landkreis Pinneberg zu leben. Umfangreiche Freizeitangebote, aber auch berufliche Möglichkeiten bieten sich hier, direkt angrenzend an Hamburg. Zahlreiche internationale und mittelständische Betriebe haben diesen Vorteil erkannt und nutzen ihn. Unzählige neue Arbeitsplätze konnten so geschaffen werden und auch in Zukunft wird dies ein starker Wirtschaftsstandort bleiben. Das sind ideale Voraussetzungen, um in der Nähe von pflegebedürftigen Angehörigen bleiben zu können, auch wenn diese bereits ein Pflegeapartment bewohnen müssen.

Das zeigt aber auch, dass der Bedarf an Pflegeplätzen in Pinneberg groß ist.

Gut zu wissen:
Vor Baubeginn einer Pflegeeinrichtung finden umfangreiche Auswertungen der Mikro- und Makrolage des Landkreises Pinneberg statt. Mit Hilfe dieser Auswertungen und weiteren Standortanalysen kann ein genauer Bedarf an Pflegeplätzen ermittelt werden. So wird einer Überdeckung, aber auch einer Unterdeckung an Pflegeplätzen entgegengewirkt und der Bedarf wird optimal gedeckt.


Der Landkreis Pinneberg ist eine ausgezeichnete Wahl für Ihr Pflegeapartment oder Apartment im Betreuten Wohnen. Eine stete Belegung ist hier sehr sicher.

Quellen:

Statistisches Bundesamt: www.destatis.de

https://www.kfw.de

https://de.wikipedia.org/wiki/Kreis_Helgoland
https://www.kreis-pinneberg.de/Freizeit+und+Kultur.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Kreis_Pinneberg

Wie können Sie nun in eine Pflegeimmobilie im Landkreis Pinneberg investieren?

Mit der Erfahrung von mehr als 30 Jahren in dem Bereich Renditeimmobilien verfügt Hinz Real Estate über ein breites Portfolio an Pflegeimmobilien und Apartments im Bereich des Betreuten Wohnen. Wir bieten unverbindliche Beratung am Telefon, in einem Webinar oder bei einer Informationsveranstaltung in unserem Haus.


Ablaufplan bis zum Erwerb eines Pflegeapartements


  • Ihre Objektanfrage
  • Unverbindliche Beratung und Beantwortung Ihrer Fragen
    • Per Telefon 
    • Online in einem Webinar 
    • Informationsveranstaltung in unserem Haus 
    • Persönlich bei Ihnen vor Ort 
  • Individuelle und auf Ihre Wünsche angepasste Objektvorstellung
    • Zusendung von Exposés oder Informationsbroschüren einer oder mehrerer Immobilien 
    • Erstellen von Modellrechnungen
  • Ihre Reservierung
    • Unverbindlich und kostenlos
    • Zeitraum von 14 Tagen 
    • Zusendung aller Objektunterlagen (wie Musterkaufvertrag, Pachtvertrag, Verwaltervertrag, Bauunterlagen, uvm.) zur Durchsicht und zur Besprechung mit Ihrem Bankberater oder Ihrem Steuerberater
    • Eine Reservierung wandelt sich nicht automatisch nach 14 Tagen in den Erwerb eines Pflegeapartments um. 
  • Ihr Notarauftrag/Ihre Kaufabsichtserklärung
    • Nachdem Sie sich für den Erwerb des Pflegeapartments entschieden haben, veranlassen wir die Erstellung des Kaufvertrages
  • Zusendung der Kaufvertragsentwürfe durch das Zentralnotariat an Sie und ggf. Ihr Notariat
    • Sie können bei dem Zentralnotar des Bauträgers beurkunden oder bei einem Notariat bei Ihnen vor Ort (vollmachtlose Beurkundung)
    • Die Kaufvertragsentwürfe müssen Ihnen gesetzlich für einen Zeitraum von 14 Tagen zur Durchsicht vorliegen, anschließend kann beurkundet werden. 
  • Absprache eines Notartermins bei Ihrem Notariat oder beim Zentralnotariat

Kontakt

Sie haben ein bestimmtes Ankaufsprofil oder haben Fragen?

Sprechen Sie mich und mein Team an. 


Uwe Hinz

Uwe Hinz

Immobilienexperte seit 1983

Seit über 30 Jahren sind wir von Hinz Real Estate nun schon in den Bereichen Immobilien-beratung, -verkauf und -verwaltung tätig. Hierbei haben wir uns auf Gewerbe-, Pflege- und Ferienimmobilien spezialisiert.

Wir sind täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen, von 09.00 - 20.00 Uhr für Sie erreichbar. Auch Ihren Wunschtermin und Uhrzeit nehmen wir gerne wahr.


Sie möchten gerne Ihre Immobilie verkaufen oder kennen jemanden der eine Immobilie besitzt und verkaufen möchte? Gern stellen wir uns als Ihr kompetenter und langjähriger Makler zur Verfügung und berechne Ihnen kostenneutral eine Marktwerteinschätzung.