Pflegeimmobilie in Leuna im Saalekreis

Pflegeimmobilie in Leuna im Saalekreis

Leuna


Das Seniorenzentrum Leuna entsteht in einem den KfW-55-Standard erfüllenden Neubau. Er wird mit 75 Einzel- und drei Doppelzimmern dem deutschlandweit steigenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung trag...


Pflegeimmobilie in Leuna im Saalekreis

Das Seniorenzentrum Leuna entsteht in einem den KfW-55-Standard erfüllenden Neubau. Er wird mit 75 Einzel- und drei Doppelzimmern dem deutschlandweit steigenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung trag...

Leuna ab 177.854–201.091 € border_styleab 45,96 m²–51,98 m² 3,60 %

Objektbeschreibung

Das Seniorenzentrum Leuna entsteht in einem den KfW-55-Standard erfüllenden Neubau. Er wird mit 75 Einzel- und drei Doppelzimmern dem deutschlandweit steigenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung tragen. Das Gebäude gliedert sich in einen größeren und damit verbundenen kleineren Trakt mit jeweils drei Vollgeschossen.

Lage der Immobilie

Die Stadt Leuna im südlichen Sachsen-Anhalt ist das Zuhause von rund 14.000 Menschen und liegt im Saalekreis direkt an den Ufern der Saale. Damit befindet sich der Ort inmitten der Metropolregion Mitteldeutschland, die rund um das Kerngebiet um die Großstädte Leipzig und Halle (Saale) insgesamt sieben Städte, acht Landkreise sowie Hochschulen, Industrie- und Handelskammern und über 50 strukturbestimmende Unternehmen in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen umfasst. Damit bildet die Region den wirtschaftlich dynamischsten Teil der neuen Bundesländer und ist – neben der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg – die einzige Metropolregion in Ostdeutschland.

Geografisch liegt Leuna praktisch direkt vor den Toren von Halle (rund 30 Minuten Fahrzeit mit dem Auto) und Leipzig (etwa 45 Minuten Fahrzeit). Halle (Saale) präsentiert sich dabei als moderne Stadt, die durch einen Gleichklang von Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft überzeugt. Die Handelstadt ist stolz auf ihre vielseitigen Theater- und Konzertbühnen, Kleinkunstkneipen und Szene-Bars. Leipzig ist mit seinen annähernd 600.000 Einwohnern derweil eine der am schnellsten wachsenden Großstädte der gesamten Bundesrepublik. Überregional bekannt ist sie als Messestandort („Leipziger Buchmesse“) und für ihre vitale Kreativszene. Untrennbar mit Leipzig verbunden sind darüber hinaus die beiden in der Innenstadt gelegenen Sakralbauten der Thomaskirche, die als Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs und des Thomanerchores weltbekannt ist, und der Nikolaikirche, die Ausgangspunkt der sogenannten Montagsdemonstrationen und damit der politischen Wende in der DDR war. Im kompakten Zentrum rings um die beiden Kirchen findet sich neben Kaufhäusern und Geschäften auch eine Vielzahl von Restaurants, Cafés und Gastronomiebetrieben – darunter Auerbachs Keller, in dem seit 1525 Wein ausgeschenkt wird und der von Johann Wolfgang von Goethe in „Faust“ unsterblich gemacht wurde.

Überregional nicht ganz so bekannt wie der Chemiestandort in Leuna – aber für die Lebensqualität von entscheidender Bedeutung – ist die Charakteristik weiter Teile des Ortes als Gartenstadt. Mit der Anlage
dieser attraktiven Struktur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nach Plänen des Architekten und Stadtplaners Karl Barth sollte den Werksangehörigen eine Balance zwischen Industrie, Natur und Kultur ermöglicht werden. Schon bei der Konzeption der Gartenstadt hatte Barth den künftigen Siedlungsalltag vom Arbeitsweg über die Freizeitgestaltung am Abend bis zum Familienleben am Wochenende mit eingeplant. Im Wohngebiet sollten nach seinen Plänen nicht nur Arbeiter, sondern auch Meister, Angestellte und Akademiker zu Hause sein und eine Gemeinschaft bilden.

Ausstattung

Mit 75 Einzel- und drei Doppelzimmern trägt die neue Senioreneinrichtung der Entwicklung einer immer älter werdenden Bevölkerung und in dem damit einhergehenden steigenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung.

Insgesamt 81 Pflegeplätze sind es, die nun in Leuna entstehen. Der den KfW-55-Standard erfüllende Neubau verfügt über einen größeren Gebäudeteil und einen damit verbundenen kleineren, um 20 Grad gedrehten Trakt. In diesem kleineren Flügel befindet sich im Erdgeschoss neben Räumlichkeiten für die Heim- und die Pflegedienstleitung auch ein einladendes Café. Die beiden Obergeschosse bieten Raum für zehn der insgesamt 75 Einzelzimmer.
Die restlichen 65 Einzelzimmer sowie die drei Doppelzimmer befinden sich im größeren nordwestlichen Flügel.

Allen Räumlichkeiten gemein ist eine helle Ausführung, die durch den Einsatz ansprechender Möblierung und wohltuender Farbgebung noch unterstrichen wird. Die Einzelzimmer werden mit bodentiefen Fenstern ausgeführt, die viel Licht ins Innere lassen und jederzeit den Blick nach draußen ermöglichen. Selbstverständlich verfügen alle Wohneinheiten über ein separates und seniorengerechtes Bad mit Waschbecken, Dusche und WC. Geräumige und ansprechend gestaltete Gemeinschaftsräume stehen als willkommene Begegnungsstätten zur Verfügung. Dazu kommen weitere Gemeinschaftsflächen, zu denen neben Arbeitsräumen für das Pflegepersonal vor allem auch Therapiezimmer und Pflegebäder gehören. Eine große Terrasse und Balkone laden zum Aufenthalt an der frischen Luft ein. Darüber hinaus steht den Bewohnern mit dem liebevoll begrünten Außenbereich eine Art private Parkanlage zur Verfügung.

Das Gebäude wird teilunterkellert. Im Untergeschoss wird neben der Haustechnik und Umkleiden auch die hauseigene Küche samt Kühllagern untergebracht. Hier entstehen täglich frisch zubereitete Speisen für das leibliche Wohl der Bewohner.
Die nähere Umgebung der Einrichtung wird im gen Norden dominiert von der vergleichsweise lockeren Wohnbebauung der Gartenstadt Leuna. Gen Süden öffnet sich das Siedlungsgebiet hin zu einer von viel Grün geprägten Kulturlandschaft mit weiten Feldern und Wiesen. Das Ufer der Saale ist ebenfalls nur wenige Hundert Meter entfernt. Gleichwohl ist die Einrichtung verkehrstechnisch hervorragend erschlossen. So sind es zur A9 (Bad Dürrenberg) lediglich rund zehn Kilometer zu fahren.

Insgesamt entsteht also eine Einrichtung, die weit über die Stadtgrenzen Leunas hinaus Strahlkraft entwickeln wird. Dies macht das Objekt zu einer höchst attraktiven Immobilie und zu einer gefragten Geldanlage für Investoren.

Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG

Sie haben ein bestimmtes Ankaufsprofil oder haben Fragen?

Sprechen Sie mich und mein Team an. Wir stehen Ihnen jeder Zeit zur Verfügung,
auch am Wochenende.

Uwe Hinz

Immobilienexperte seit 1981

Mehr über uns

Erfahrungsberichte

Ein Projekt startet und doch es gibt noch keinen Text, allerdings sollte das Layout schon bald präsentiert werden ... was tun?

Damit das Projekt gleich starten kann benutze einfach etwas Lorem ipsum - Blind-, Füll-, Dummy-, Nachahmungs-, Platzhaltertext.


Uwe Hinz, Kauf Anlageobjekt

Generiere einfach soviel Lorem Ipsum Text wie du brauchst, kopiere und füge ihn in dein Layout als vorübergehenden Platzhalter ein. Somit sieht das Projekt ein Stückchen vollständiger aus als zuvor. Viel Spaß dabei.


Testian Testmann, Verkauf Gewerbepark

Pflegeimmobilien als KapitalanlagePFLEGE
Immobilien


Pflegeimmobilien als sichere und stabile Wertanlage

Zu den Objekten

InvestmentimmobilienINVEST
Immobilien


Investmentimmobilien stellen eine sichere Kapitalanlage mit satter Rendite dar

Zu den Objekten

Florida Immobilien - Hauskauf in FloridaFLORIDA
Immobilien


Immobilien in Florida als Ausgangspunkt für einen perfekten Urlaub

Zu den Objekten

Leistungen Off-Market ImmobilienOFF - MARKET
Immobilien


Off-Market-Immobilien werden außerhalb des gewöhnlichen Marktes angeboten

Mehr erfahren

  • Neu im Vertrieb! Seniorenzentrum in Schiffdorf (bei Bremerhaven)

    Seniorenzentrum in Schiffdorf (bei Bremerhaven)

    Der Bestandsbau gliedert sich in zwei Häuser mit einer Gesamtbruttogrundfläche von rund6.310 Quadratmetern.

    Nach einem Umbau im einem Dachgeschoss-Bereich wird das...

    Schiffdorfab 161.745 €border_style64,75 m² - 83,36 m²3,70 %
  • Nur noch wenige Apartments verfügbar Pflegeimmobilie in Bayreuth

    Pflegeimmobilie in Bayreuth

    Im Nordwesten der kreisfreien fränkischen Stadt Bayreuth entsteht auf einem 3.707 m² großen Grundstück ein neues Pflegeheim. Der fünfgeschossige Gebäudekomplex in attraktiver...

    Bayreuthab 159.180 €border_style44,37 m² - 58,22 m²4,0 %
  • Nur noch wenige Apartments verfügbar Pflegeimmobilie in Leuna im Saalekreis

    Pflegeimmobilie in Leuna im Saalekreis

    Das Seniorenzentrum Leuna entsteht in einem den KfW-55-Standard erfüllenden Neubau. Er wird mit 75 Einzel- und drei Doppelzimmern dem deutschlandweit steigenden Bedarf an Pflegepl...

    Leunaab 177.854–201.091 €border_style45,96 m²–51,98 m²3,60 %
  • Nur noch wenige Apartments verfügbar Wohn- und Pflegezentrum St. Elisabeth GmbH in Alfeld

    Wohn- und Pflegezentrum St. Elisabeth GmbH in Alfeld

    Ersatzneubau für existierende Anlage in Alfeld: Auf dem Grundstück einer bestehenden Pflegeeinrichtung entsteht ein modernes Seniorenzentrum.

    Im Norden der Gemeind...

    Alfeldab 195.383 €–207.774 €border_style48,72 m²–51,82 m²3,60 %
  • Nur noch wenige Apartments verfügbar Senioreneinrichtung in Meiningen

    Senioreneinrichtung in Meiningen

    Im Süden Thüringens entsteht eine hochwertige Senioreneinrichtung:
    Ein schönes Zuhause für zukünftige Bewohner – und eine günstige Gelegenheit für Investoren.
    ...

    Meiningenab 190.387,77 € – 201.375,95 €border_style47,728 m² – 50,488 m²3,50 %
  • Nur noch wenige Apartments verfügbar Seniorenzentrum in Gau-Odernheim

    Seniorenzentrum in Gau-Odernheim

    In Gau-Odernheim entsteht eine Senioreneinrichtung, die mit 85 Wohneinheiten ein attraktives Angebot an dringend benötigten Pflegeplätzen schafft.

    Gleichermaßen r...

    Gau-Odernheimab 200.571,43 €border_style44,90 m² - 46,39 m²3,50 %