Senioren-Residenz "An der alten Färberei" in Limbach-Oberfrohna

Senioren-Residenz "An der alten Färberei" in Limbach-Oberfrohna

Limbach-Oberfrohna


Die Stadt Limbach-Oberfrohna mit ihren rund 24.000 Einwohnern ist ein lebhaftes und modernes Mittelzentrum im Landkreis Zwickau.

In dieser attraktiven Umgebung entsteht eine Einrich...


Senioren-Residenz "An der alten Färberei" in Limbach-Oberfrohna

Die Stadt Limbach-Oberfrohna mit ihren rund 24.000 Einwohnern ist ein lebhaftes und modernes Mittelzentrum im Landkreis Zwickau.

In dieser attraktiven Umgebung entsteht eine Einrich...

Limbach-Oberfrohna ab 163.046 € border_styleab 47,49 m² / 47,50 m² 3,70 %

Objektbeschreibung

Die Stadt Limbach-Oberfrohna mit ihren rund 24.000 Einwohnern ist ein lebhaftes und modernes Mittelzentrum im Landkreis Zwickau.

In dieser attraktiven Umgebung entsteht eine Einrichtung, die dem demografischen Wandel und dem damit einhergehenden steigenden Bedarf an Pflegeplätzen auf unterschiedliche Weise Rechnung trägt. Sie schafft ein umfassendes Pflegeangebot und besteht aus zwei den KfW-55-Standard erfüllenden Neubauten. In einem Gebäude sind die 124 hier angebotenen Einheiten der stationären Pflege untergebracht. Diese sind für Seniorinnen und Senioren konzipiert, die die volle Unterstützung im Alter benötigen.

Zusätzliche Zugkraft erhält die Einrichtung ferner durch die Kombination mit einem ebenfalls neu entstehenden Gebäude mit 30 Einheiten für Betreutes Wohnen – also jene beliebte Wohnform für Personen, die im fortgeschrittenen Alter auf individuelle Unterstützung im Alltag angewiesen sind, die jedoch noch keine vollstationäre Pflege in einer entsprechenden Einrichtung benötigen. Sie können so zumindest zunächst weiter in „den eigenen vier Wänden“ leben.

Damit entsteht in Limbach-Oberfrohna also eine Art Komplettpaket mit verschiedenen Ansätzen für das unterstützte Leben im Alter. Die räumliche Nähe zueinander und der etablierte Pflegedienst Alloheim schaffen dabei kurze Wege und Synergieeffekte. Das Zusammenspiel der beiden Häuser ist dabei neben der Attraktivität ihrer Einzelangebote ein Garant für überregionale Strahlkraft und eine zuverlässige Auslastung beider Einrichtungen.

Lage der Immobilie

Zur Lage der Senioren-Residenz „An der alten Färberei“ gehört der direkte Anschluss an die Innenstadt von Limbach-Oberfrohna. Apotheken,
Lebensmittel- und Drogeriegeschäfte befinden sich in der unmittelbaren Umgebung, gastronomische Angebote liegen in der Nachbarschaft.

Das Seniorenzentrum und seine Bewohner werden also wie selbstverständlich Teil der Gemeinde. Darüber hinaus ist die Einrichtung verkehrstechnisch
hervorragend erschlossen, zur A4 (Anschlusstelle Limbach-Oberfrohna) sind es weniger als vier Kilometer oder rund 6 Minuten Fahrzeit – noch näher ist die A72 (Anschlussstelle Hartmannsdorf).

Gleichwohl profitiert die Einrichtung von einer attraktiven Nähe zur Natur. Das Landschaftsschutzgebiet der Limbacher Teiche beginnt in wenigen hundert Meter gen Süden. Es umfasst eine Fläche von etwa 385 ha und ist für seine Feucht- und Nasswiesen, Niedermoore, Fischteiche und unterholzreichen Feld- und Waldgehölze überregional bekannt. An das Landschaftsschutzgebiet schließen sich der gepflegte Stadt- sowie der beliebte Tierpark harmonisch an.

Die Große Kreisstadt Limbach-Oberfrohna liegt im südwestsächsischen Landkreis Zwickau und grenzt direkt an die Großstadt Chemnitz. Mit Chemnitz liegt also die mit rund 250.000 Einwohnern nach Leipzig (580.000 Einwohner) und Dresden (550.000 Einwohner) drittgrößte Stadt des Freistaates Sachsen in direkter Nachbarschaft von Limbach-Oberfrohna. Auch Zwickau, mit 90.000 Einwohnern viertgrößte Stadt Sachsens, liegt lediglich 25 Kilometer Luftlinie entfernt.

Die Stadt Limbach-Oberfrohna, mit ihren rund 24.000 Einwohnern, Standort der Senioren-Residenz „An der alten Färberei“, ist ein attraktives und modernes Mittelzentrum. In den letzten drei Jahrhunderten entwickelte sich die Stadt mit ihren heutigen Ortsteilen rasant. Als Ausgangspunkt gilt das Aufblühen der Strumpfwirkerei. Das damalige Dorf Limbach begann zu wachsen, im 19. Jahrhundert setzte eine Entwicklung zur Industriestadt ein. Von der einst prägenden Textilindustrie sind noch einige Unternehmen geblieben, die innovative Produkte anbieten. Im Laufe der Zeit haben sich zudem Unternehmen aus der Automobilzuliefererbranche angesiedelt. Verschiedene Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen stehen für einen ausgewogenen Branchenmix.

Geografisch wird Limbach-Oberfrohna geprägt von der Nähe zu Erholungslandschaften wie dem malerischen Flusslauf der Zwickauer Mulde und dem Rabensteiner Höhenzug, der sich gen Süden in Richtung Vorerzgebirge erstreckt. Zum vielfältigen Freizeitangebot der Stadt gehören zudem der Amerika-Tierpark, ein zum Spazieren einladender Stadtpark, ein Freizeit- und Familienbad mit Saunalandschaft und ein idyllisch am Waldrand gelegenes Freibad. Überregionale Strahlkraft hat das über 800 Jahre alte Schloss Wolkenburg mit seinem klassizistischen Festsaal und dem terrassenförmigen, zur Mulde abfallenden Schlosspark.

Ausstattung

Das Gebäude wird teilunterkellert, wobei im Untergeschoss neben Räumen für die Haustechnik, Umkleiden und Lagermöglichkeiten auch die hauseigene Vollküche untergebracht ist. Die hier täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten werden die künftigen Bewohner in einem freundlich gestalteten Speiseraum im Erdgeschoss genießen. Von diesem Speiseraum aus gibt es direkten Zugang zur nach Südosten ausgerichteten und rund 85 Quadratmeter großen Sonnenterrasse. Diese öffnet sich wiederum zu den gepflegten Außenanlagen, die mit Bänken, Beeten und Bäumen zum Gang an die frische Luft einladen und für die Bewohner eine Art eigene Parkanlage darstellen.

Das Erdgeschoss hält neben dem Speiseraum auch Räumlichkeiten für die Pflegedienstleitung, Verwaltung, Besprechungs- sowie Dienstzimmer bereit. Zudem sind 22 der insgesamt 124 Einzelzimmer im Erdgeschoss untergebracht. Die weiteren Einzelzimmer verteilen sich auf das erste, zweite und dritte Obergeschoss mit jeweils 34 Einheiten von je rund 18 Quadratmetern Wohnfläche. Hinzu kommt ein jeweils rund 5,5 Quadratmeter großes und seniorengerecht ausgestattetes Bad mit Dusche, Waschbecken und WC.

Pflegebäder und weitläufige Aufenthaltsräume gehören auf allen Etagen zu den gemeinschaftlich genutzten Flächen. Große Balkone ermöglichen zusätzlich den Aufenthalt im Freien.

Allen Räumlichkeiten gemein ist eine helle Ausführung, die durch den Einsatz ansprechender Möblierung und wohltuender Farbgebung noch unterstrichen wird. Die Einzelzimmer werden mit bodentiefen Fenstern ausgeführt, die viel Licht ins Innere lassen und jederzeit den Blick nach draußen ermöglichen.

Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG

Sie haben ein bestimmtes Ankaufsprofil oder haben Fragen?

Sprechen Sie mich und mein Team an. Wir stehen Ihnen jeder Zeit zur Verfügung,
auch am Wochenende.

Uwe Hinz

Immobilienexperte seit 1981

Mehr über uns

In Kürze verfügbar
Pflegeimmobilie
im Raum Osnabrück

Jetzt eintragen und die Objekteinführung nicht verpassen!

Erfahrungsberichte

Ein Projekt startet und doch es gibt noch keinen Text, allerdings sollte das Layout schon bald präsentiert werden ... was tun?

Damit das Projekt gleich starten kann benutze einfach etwas Lorem ipsum - Blind-, Füll-, Dummy-, Nachahmungs-, Platzhaltertext.


Uwe Hinz, Kauf Anlageobjekt

Generiere einfach soviel Lorem Ipsum Text wie du brauchst, kopiere und füge ihn in dein Layout als vorübergehenden Platzhalter ein. Somit sieht das Projekt ein Stückchen vollständiger aus als zuvor. Viel Spaß dabei.


Testian Testmann, Verkauf Gewerbepark

Pflegeimmobilien als KapitalanlagePFLEGE
Immobilien


Pflegeimmobilien als sichere und stabile Wertanlage

Zu den Objekten

InvestmentimmobilienINVEST
Immobilien


Investmentimmobilien stellen eine sichere Kapitalanlage mit satter Rendite dar

Zu den Objekten

Florida Immobilien - Hauskauf in FloridaFLORIDA
Immobilien


Immobilien in Florida als Ausgangspunkt für einen perfekten Urlaub

Zu den Objekten

Leistungen Off-Market ImmobilienOFF - MARKET
Immobilien


Off-Market-Immobilien werden außerhalb des gewöhnlichen Marktes angeboten

Mehr erfahren

  • Neu im Vertrieb! Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Tagespflege)

    Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Tagespflege)

    Direkt am südlichen Rand der Großstadtmetropole Köln, gerade einmal etwa 8,5 Kilometer vom lebhaften Kölner Stadtzentrum entfernt, entsteht in der rund 60.000 Einwohner großen...

    Hürthab 273.033,06 € – 282.592,78 €border_style70,54 m² – 73,01 m²3,6 %
  • Nur noch wenige Apartments verfügbar Seniorenwohn- und Pflegekonzept in Magdeburg

    Seniorenwohn- und Pflegekonzept in Magdeburg

    Im Herzen dieser Region entsteht mit dem „Pflegezentrum am Moritzplatz“ eine Einrichtung, die mit zwei den KfW-55-Standard erfüllenden Gebäuden auf unterschiedliche Weise dem...

    Magdeburgab 138.105,28 €border_style45,36 m² - 64,59 m²3,6 - 3,7 %
  • Neu im Vertrieb! Lebens- und Gesundheitszentrum in Weyhausen (Betreutes Wohnen)

    Lebens- und Gesundheitszentrum in Weyhausen (Betreutes Wohnen)

    Vor den Toren Wolfsburgs entstehen in einem ansprechenden Neubau Einheiten für Betreutes Wohnen sowie eine Tagespflegeeinrichtung.

    Die Gemeinde Weyhausen liegt am O...

    Weyhausenab 220.662,01 € – 303.359,89 €border_style53,23 m² –73,64 m²3,56 %
  • Neu im Vertrieb! Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Betreutes Wohnen)

    Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Betreutes Wohnen)

    Direkt am südlichen Rand der Großstadtmetropole Köln, gerade einmal etwa 8,5 Kilometer vom lebhaften Kölner Stadtzentrum entfernt, entsteht in der rund 60.000 Einwohner großen...

    Hürthab 361.555,00 € – 487.386,67 €border_style93,41 m2–125,92 m23,6 %
  • Neu im Vertrieb! Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Pflege)

    Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Pflege)

    Direkt am südlichen Rand der Großstadtmetropole Köln, gerade einmal etwa 8,5 Kilometer vom lebhaften Kölner Stadtzentrum entfernt, entsteht in der rund 60.000 Einwohner großen...

    Hürthab 266.684,17 €border_style68,90 m² - 71,25 m²3,60 %
  • Nur noch wenige Apartments verfügbar Betreutes Wohnen in Villingen-Schwenningen (Haus II)

    Betreutes Wohnen in Villingen-Schwenningen (Haus II)

    Im Herzen des Ortsteils Schwenningen entsteht auf dem Gelände der später unter dem Namen EMES firmierenden Uhrenfabrik Müller & Schlenker ein zukunftsorientiertes Wohn- und Dien...

    Villingen-Schwenningenab 256.461 € – 300.956 €border_style81,27 m² – 95,37 m²3,50 %