Lebens- und Gesundheitszentrum in Rietberg

Lebens- und Gesundheitszentrum in Rietberg

Rietberg


Der Formulierung „Tradition trifft auf Moderne“ ist eigentlich eine viel zu häufig verwendete Floskel. Im Fall des Lebens- und Gesundheitszentrums in Rietberg trifft der Terminus allerdings vollu...


Lebens- und Gesundheitszentrum in Rietberg

Der Formulierung „Tradition trifft auf Moderne“ ist eigentlich eine viel zu häufig verwendete Floskel. Im Fall des Lebens- und Gesundheitszentrums in Rietberg trifft der Terminus allerdings vollu...

Rietberg ab 185.308,12 € border_styleab 46,707 m² 3,70 %

Objektbeschreibung

Der Formulierung „Tradition trifft auf Moderne“ ist eigentlich eine viel zu häufig verwendete Floskel. Im Fall des Lebens- und Gesundheitszentrums in Rietberg trifft der Terminus allerdings vollumfänglich zu. Denn hier entsteht auf dem Gelände eines alten Missionshauses ein moderner Neubau, der sowohl Räumlichkeiten für die stationäre Pflege als auch Einheiten für das sogenannte Service-Wohnen in sich vereint.

In Rietberg entsteht also wortwörtlich aus Altem etwas Neues. Oder, präziser formuliert: Zum Alten wird etwas Neues ergänzt. Denn das eindrucksvolle Ensemble der früheren Missionsschule mit seinen würdevollen Mauern, dem weithin sichtbaren, mit roten Ziegeln gedeckten Dach und den trutzigen Gauben bleibt natürlich erhalten. Eingebettet in diese ebenso harmonische wie historische Anlage entsteht nun ein Neubau, der keine Wünsche an eine zeitgemäße Pflegeeinrichtung offen lässt. Das Gebäude wird unter Verwendung hochwertiger Baustoffe und unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeits-Aspekten als Effizienzhaus KfW 55 errichtet.

80 Plätze für die stationäre Pflege und 21 Einheiten für das Service-Wohnen in einem Gebäudeensemble mit wundervoller Parkanlage.



Lage der Immobilie

Die Mittelstadt Rietberg mit ihren rund 30.000 Einwohnern liegt im Westen des Regierungsbezirks Detmold. Der Regierungsbezirk, in dem unter anderem die Großstädte Bielefeld, Paderborn und Gütersloh liegen, besitzt eine geografischen Nähe zum sich gen Westen in rund 100 Kilometern Entfernung anschließenden Ruhrgebiet und der Rheinebene. Er liegt damit in einer der bevölkerungsreichsten Regionen der Bundesrepublik. Rietberg selbst besticht mit einer wohltuenden Beschaulichkeit. Der staatlich anerkannte Erholungsort strahlt eine angenehme Ruhe aus.

In besonderem Maße gilt das sicher für die Immobilie. Es handelt sich um ein Gebäudeensemble mit bewegter Geschichte:
Einst beherbergte es eine Missionsschule, dann richtete die katholische Gemeinschaft „Vita“ vorort ein Begegnungszentrum ein. Nun entsteht hier ein Lebens- und Gesundheitszentrum der WH Care, das diese Tradition der Begegnung im besten Sinne fortführen wird. Die neuen Räumlichkeiten werden 80 Plätze für die stationäre Pflege bereithalten. Zusätzliche Attraktivität erhält das Ensemble durch 21 barrierefreie Einheiten für das gefragte Service-Wohnen. So bilden zwei Wohnformen für das fortgeschrittene Alter ein ganzheitliches Komplettangebot. Investoren finden in Rietberg also eine äußerst solide Geldanlage und eine durch eine zuverlässige Mietausschüttung gewährleistete Rendite.

Ausstattung

Auf drei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss bietet es Platz für insgesamt 80 Plätze der stationären Pflege. Sie verteilen sich auf 16 Einzelzimmer im Erd- sowie jeweils 32 Einzelzimmer im ersten und zweiten Obergeschoss. Die jeweiligen Zimmer gliedern sich dabei in fünf nach dem Wohngruppenprinzip zusammengefasste Einheiten. Das schafft für die Bewohnern eine vertraute Umgebung, fördert Kommunikation und Aktivität – und steht einmal mehr auch sinnbildlich für das Miteinander, das seit jeher dieses Ensemble in Rietberg prägt.

Wie bei allen anderen Räumen des Neubaus auch wurde bei den Einzelzimmern Wert auf eine lichte Ausführung gelegt. Große Fenster lassen viel Helligkeit ins Innere. Eine angenehme Farbgebung fördert die positive Atmosphäre. Selbstverständlich sind alle Einheiten mit einem eigenen, seniorengerechten Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Geräumige Gemeinschafts- beziehungsweise Aufenthaltsräume bieten bei ansprechender Möblierung Raum für Begegnung, Geselligkeit und Beisammensein.

Ein geräumiger Speiseraum im Erdgeschoss ist mit seinem praktisch hotelartigen Ambiente der Ort, an dem die Bewohner die täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten aus der hauseigenen Vollküche genießen. Vom Speiseraum aus öffnet sich eine breite Fensterfront zur Westterrasse. Dabei ist die direkte Umgebung der Anlage generell von harmonischem Grün geprägt: Bäume spenden Schatten, Wege laden zum Spazieren ein, der Dortenbach passiert in seinem Lauf das Gelände. Von dieser attraktiven Umgebung profitieren freilich auch die Bewohner der 21 Einheiten für das Service-Wohnen. Das zugrundeliegende Konzept dieser Wohnform lautet: „So selbstständig wie möglich, so viel Hilfe wie nötig.“ Es richtet sich an Senioren, die keine stationäre Pflege benötigen und „in den eigenen vier Wänden“ leben möchten – dabei aber individuelle Alltags-Unterstützung in Anspruch nehmen können. So verbindet sich ein altersgerechtes Leben in der eigenen Wohnung mit der Geborgenheit, nie auf sich allein gestellt zu sein und in einer stabilen Gemeinschaft zu Hause zu sein.

Die speziell für diese Wohnform ausgelegten Wohnungen werden in den Neubau integriert. Sie verfügen wie die Zimmer der stationären Pflege selbstverständlich über ein eigenes Bad. Darüber hinaus sind sie natürlich größer, bieten Wohn-, Ess- und Schlafbereiche sowie Kochgelegenheiten und Hauswirtschaftsräume. Einige Einheiten im Staffelgeschoss verfügen zusätzlich über Balkone.

Zwei große, zum Staffelgeschoss gehörende Dachterrassen laden zum Gang an die frische Luft. So bietet der Neubau also zwei Wohnformen für das fortgeschrittene Alter unter einem Dach, die sich ergänzen, die ein Komplettangebot „aus einer Hand“ darstellen – und die damit die Attraktivität der Anlage als einmalige Einrichtung eindrucksvoll unterstreichen. Einmaligkeit erhält das Lebens- und Gesundheitszentrum in Rietberg freilich aber auch durch die
eingangs erwähnte Kombination aus Bestand und Neubau. Denn die anmutige Ausstrahlung des historischen Baus als Teil des Gesamtensembles mit
dem modernen Neubau und seinem ansprechenden Angebot machen aus dieser Einheit eine höchst attraktive Immobilie. Und zwar für die Bewohner – wie selbstverständlich auch für Investoren.

Besonderheiten der Immobilie

Details zum Mietvertrag:
20 Jahre ab Übergabe + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption

Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG

Sie haben ein bestimmtes Ankaufsprofil oder haben Fragen?

Sprechen Sie mich und mein Team an. Wir stehen Ihnen jeder Zeit zur Verfügung,
auch am Wochenende.

Uwe Hinz

Immobilienexperte seit 1981

Mehr über uns

In Kürze verfügbar
Pflegeimmobilie
im Raum Osnabrück

Jetzt eintragen und die Objekteinführung nicht verpassen!

Erfahrungsberichte

Ein Projekt startet und doch es gibt noch keinen Text, allerdings sollte das Layout schon bald präsentiert werden ... was tun?

Damit das Projekt gleich starten kann benutze einfach etwas Lorem ipsum - Blind-, Füll-, Dummy-, Nachahmungs-, Platzhaltertext.


Uwe Hinz, Kauf Anlageobjekt

Generiere einfach soviel Lorem Ipsum Text wie du brauchst, kopiere und füge ihn in dein Layout als vorübergehenden Platzhalter ein. Somit sieht das Projekt ein Stückchen vollständiger aus als zuvor. Viel Spaß dabei.


Testian Testmann, Verkauf Gewerbepark

Pflegeimmobilien als KapitalanlagePFLEGE
Immobilien


Pflegeimmobilien als sichere und stabile Wertanlage

Zu den Objekten

InvestmentimmobilienINVEST
Immobilien


Investmentimmobilien stellen eine sichere Kapitalanlage mit satter Rendite dar

Zu den Objekten

Florida Immobilien - Hauskauf in FloridaFLORIDA
Immobilien


Immobilien in Florida als Ausgangspunkt für einen perfekten Urlaub

Zu den Objekten

Leistungen Off-Market ImmobilienOFF - MARKET
Immobilien


Off-Market-Immobilien werden außerhalb des gewöhnlichen Marktes angeboten

Mehr erfahren

  • Neu im Vertrieb! Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Tagespflege)

    Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Tagespflege)

    Direkt am südlichen Rand der Großstadtmetropole Köln, gerade einmal etwa 8,5 Kilometer vom lebhaften Kölner Stadtzentrum entfernt, entsteht in der rund 60.000 Einwohner großen...

    Hürthab 273.033,06 € – 282.592,78 €border_style70,54 m² – 73,01 m²3,6 %
  • Nur noch wenige Apartments verfügbar Seniorenwohn- und Pflegekonzept in Magdeburg

    Seniorenwohn- und Pflegekonzept in Magdeburg

    Im Herzen dieser Region entsteht mit dem „Pflegezentrum am Moritzplatz“ eine Einrichtung, die mit zwei den KfW-55-Standard erfüllenden Gebäuden auf unterschiedliche Weise dem...

    Magdeburgab 138.105,28 €border_style45,36 m² - 64,59 m²3,6 - 3,7 %
  • Neu im Vertrieb! Lebens- und Gesundheitszentrum in Weyhausen (Betreutes Wohnen)

    Lebens- und Gesundheitszentrum in Weyhausen (Betreutes Wohnen)

    Vor den Toren Wolfsburgs entstehen in einem ansprechenden Neubau Einheiten für Betreutes Wohnen sowie eine Tagespflegeeinrichtung.

    Die Gemeinde Weyhausen liegt am O...

    Weyhausenab 220.662,01 € – 303.359,89 €border_style53,23 m² –73,64 m²3,56 %
  • Neu im Vertrieb! Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Betreutes Wohnen)

    Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Betreutes Wohnen)

    Direkt am südlichen Rand der Großstadtmetropole Köln, gerade einmal etwa 8,5 Kilometer vom lebhaften Kölner Stadtzentrum entfernt, entsteht in der rund 60.000 Einwohner großen...

    Hürthab 361.555,00 € – 487.386,67 €border_style93,41 m2–125,92 m23,6 %
  • Neu im Vertrieb! Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Pflege)

    Seniorenwohnquartier in Hürth bei Köln (Pflege)

    Direkt am südlichen Rand der Großstadtmetropole Köln, gerade einmal etwa 8,5 Kilometer vom lebhaften Kölner Stadtzentrum entfernt, entsteht in der rund 60.000 Einwohner großen...

    Hürthab 266.684,17 €border_style68,90 m² - 71,25 m²3,60 %
  • Nur noch wenige Apartments verfügbar Betreutes Wohnen in Villingen-Schwenningen (Haus II)

    Betreutes Wohnen in Villingen-Schwenningen (Haus II)

    Im Herzen des Ortsteils Schwenningen entsteht auf dem Gelände der später unter dem Namen EMES firmierenden Uhrenfabrik Müller & Schlenker ein zukunftsorientiertes Wohn- und Dien...

    Villingen-Schwenningenab 256.461 € – 300.956 €border_style81,27 m² – 95,37 m²3,50 %