Betreutes Wohnen in Hatten (bei Oldenburg)

Insgesamt im Expose: 13 Bilder

Betreutes Wohnen in Hatten (bei Oldenburg)

Objektnummer: PF19/108

Kaufpreis: 205.002 € –340.959 €

Standort: Hatten

Rendite: 4,0

Baujahr: 2001

Modernisierung: 2018

Wir möchten Sie gern persönlich ansprechen können, interessieren Sie sich genauer für ein Objekt.
Das Expose können Sie direkt im Anschluss einsehen.

Bilder

Oldenburg-BW_1 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Kellergeschoss-1 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Erdgeschoss-1 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Obergeschoss-1 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Oldenburg-BW_2 (1) Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Oldenburg-BW_4 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Oldenburg-BW_5 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Oldenburg-BW_6 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Oldenburg-BW_3 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Oldenburg-BW_12 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Oldenburg-BW_13 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Oldenburg-BW_8 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Oldenburg-BW_9 Hinz Real Estate - Inter Compact Service UG
Adresse: 26209 Hatten
Die genaue Adresse teilen wir Ihnen gerne mit.

Objektdaten

Wohnfläche: 62,88 m² – 104,58m²

Modernisierung: 2018

Baujahr: 2001

Kosten

Kaufpreis: 205.002 € –340.959 €

Objektbeschreibung

Das Betreute Wohnen befindet sich im niedersächsischen Hatten (Landkreis Oldenburg) und enthält 35 Wohnungen. Alle verfügen über einen modernen, kombinierten Wohn- und Essbereich, ein separates Bad, eine Küchenzeile sowie einen Balkon beziehungsweise Zugang zu Dachterrassen. Die jeweiligen Wohneinheiten sind je nach Lage im Gebäude unterschiedlich zugeschnitten und verfügen auch über unterschiedliche Größen, sodass sowohl zukünftige Bewohner als auch Investoren ein jeweils individuell passendes Angebot vorfinden. Dabei ergänzen diese 35 Service-Wohnungen das Angebot einer derzeit entstehenden Einrichtung für die vollstationäre Pflege in der Nachbarschaft mit 97 Einzelzimmern (Baubeginn: Oktober 2019). Bewohner können also von Synergieeffekten zwischen den beiden Häusern profitieren, was das Gesamtpaket der beiden Einrichtungen noch einmal attraktiver werden lässt. So finden Anleger hier also eine Immobilie mit Strahlkraft und eine solide Geldanlage, deren Rendite durch zuverlässige Mietausschüttung gewährleistet ist.

Objektausstattung

Die Wohneinheiten verteilen sich auf Erd­, Ober­ und Dachgeschoss, wobei selbstverständlich alle Räumlichkeiten per Aufzug erreicht werden können.

Alle Wohnungen verfügen über einen kombinierten Wohn­ und Essbereich sowie Balkone oder Zugang zu Dachterrassen. Je nach Zuschnitt und Größe der Einheiten wird der Wohnbereich noch durch ein weiteres (Schlaf­)Zimmer ergänzt. Küchenzeilen geben Gelegenheit, eigene Mahlzeiten zuzubereiten. Darüber hinaus steht selbstverständlich ein separates Duschbad inklusive WC zur Verfügung. Ebenfalls Teil der Anlage sind jeweils zu den Wohnungen zugehörige Abstellräume in der Teilunterkellerung des Gebäudes und geräumige, gemeinsam nutzbare Aufenthaltsbereiche.

Objektlage

Hatten ist eine beschauliche Gemeinde mit rund 15.000 Einwohnern im Landkreis Oldenburg. Das Gemeindegebiet schließt dabei direkt an die Kreisfreie Stadt Oldenburg mit ihren rund 170.000 Einwohnern an. Ganderkesee, die mit mehr als 30.000 Einwohnern größte Gemeinde im Landkreis Oldenburg, das 77.000 Menschen beherbergende Delmenhorst sowie die Wesermetropole Bremen mit ihren rund 570.000 Einwohnern liegen weniger als 40 Fahrminuten entfernt, wodurch Hatten zwar ruhig, aber dennoch im Schnittpunkt einer vergleichsweise bevölkerungsreichen Region liegt.

Diese Region ist Teil der Metropolregion Nordwest, eine von elf Metropolregionen in Deutschland. Sie erstreckt sich zwischen Nordsee und Teutoburger Wald und umfasst Teile des nordwestlichen Niedersachsens und das Bundesland Bremen inklusive Bremerhaven. Geprägt ist die Metropolregion von unterschiedlichen Wirtschaftszweigen, die sich hier wie sonst kaum in Deutschland ergänzen. Unter anderem gilt die Region mit ihren guten Böden und weiten Flächen als hervorragendes Agrarland und hat sich im Laufe der Zeit zu einer der Speisekammern Deutschlands entwickelt. Große Bedeutung erfährt der Landstrich aber auch durch die Verbindung zur Nordsee, der damit verbundenen Logistik, der maritimen Wirtschaft und der Energiewirtschaft mit besonderem Blick auf die erneuerbaren Energien.

Generell ist der Landkreis Oldenburg zwar vergleichsweise ländlich geprägt, punktet jedoch auch mit einer hervorragenden Anbindung an den überregionalen Verkehr. So verlaufen gleich drei Autobahnen durch den Kreis: Die A1, die A28 und die A29. Die Gemeinde Hatten verfügt dabei über zwei Anschlussstellen, wobei sich die eine („Hatten“) an der A28 und die andere („Sandkrug“) an der A28 befindet. Die drei Autobahnen sind untereinander verbunden (die A1 und die A29 am Ahlhorner Dreieck die A28 und die A29 am Kreuz Oldenburg-Ost sowie die A1 und die A28 am Delmenhorster Dreieck), sodass sie einen Ring um den Landkreis Oldenburg herum bilden.

Sonstiges

Details zum Mietvertrag:
25 Jahre ab Übergabe + 1x5 Jahre Verlängerungsoption

Uwe HinzHinz Real Estate - Inter Compact Service UG

Ähnliche Objekte